Telefon +41 44 762 16 80 info@anox-ag.ch

Oberflächentechnik mit Tiefgang:
Von der Veredelung bis zur Fertigung.

«gut, besser
ANOX AG»

bild

Kontaktperson

Guido Gretener
+41 44 762 16 83
guido.gretener@anox-ag.ch 

Anodisieren

Mit Hilfe des Anodisierens (auch Eloxieren genannt) sorgen wir für harte, schützende und nichtleitende Oberflächen. Zudem können wir dadurch ein Produkt dekorativ gestalten und farblich verschönern. Detailliertere technische Informationen dazu finden Sie unter folgendem Link:

www.vsa-asa.ch

Färben

Durch den Anodisierprozess lässt sich ein Produkt dekorativ und verschiedenfarbig gestalten. Um Missverständnisse zu vermeiden (Farbdarstellung), stellen wir unsere Farbpalette nicht online.

Fordern Sie bitte hier unsere Farbkarte an.

Hartanodisieren für noch mehr Widerstandsfähigkeit

Mit dem Hartanodisieren (hard coatings) erreicht man bedeutend härtere (bis 550 Vickers), dichtere und auch dickere Oxidschichten als mit dem Anodisieren.

Die industriellen Anwendungsmöglichkeiten sind zum Beispiel Kolben, Zylinder, Büchsen, Zahnräder usw. Die Schicht besticht durch eine sehr hohe Durchschlagskraft bis gegen 4000 Volt Spannung. Sie ist hitzebeständig und weist sehr gute Gleiteigenschaften auf. Das Hartanodisieren eignet sich jedoch NICHT für dekorative Zwecke (Eigenfärbung).

Bei der mechanischen Bearbeitung ist dringend darauf zu achten, dass keine scharfen Kanten am Werkstück vorhanden sind, da die Rissgefahr sehr gross ist.

Passivieren/Chromatieren

Mit dem Passivieren (mit Chrom VI bekannt als Chromatieren) kann eine leitende und schützende Schicht erreicht werden. Zugleich bildet es den Haftgrund für spätere Oberflächenbehandlungen. Aus ökologischen Gründen ist das Chrom-VI-freie Passivieren dem Chromatieren vorzuziehen. Die Anox AG verwendet drei Produkte, um allen Kundenwünschen gerecht zu werden:

  • SurTec 650 (farblos, Chrom-VI-frei) erfüllt die Korrosionsschutzanforderungen gemäss MIL DTL 5541 und MIL-DTL-81706 (336 h Salzsprühtest nach DIN 50021 SS.
  • Alodine 400 / Bonderite M-NT 400 (farblos, Chrom-VI-frei).
  • Alodine 1200 / Bonderite M-NT 1200 (gelb, Chrom-VI-haltig).

Lackieren

Auch bezüglich Lackieren sind wir der richtige Ansprechpartner. Für diesen Arbeitsprozess arbeiten wir mit langjährigen Partnern zusammen.

Tipps und Infos zur Oberflächenbehandlung

  • Für dekoratives Anodisieren sind nur entsprechend geeignete Legierungen zu verwenden.
  • Gusslegierungen sind für dekorative Anodisation nicht zu empfehlen.
  • Das Hartanodisieren ist ausschliesslich für technische Anwendungen geeignet.
  • Für das masshaltige Hartanodisieren empfehlen wir: Fertigungsmass Mitte Toleranz plus Schichtdicke.
  • Beim Hardanodisieren entsteht eine Eigenfärbung. Diese ist abhängig von Legierung und Schichtdicke.
  • Bei Verwendung ungeeigneter Schutzfolie können unvorhersehbare Mehrkosten entstehen.
  • Innerhalb einer Serie Material aus derselben Charge verwenden um Abweichungen zu vermeiden.
  • Wenn vom Kunden nicht vorgeschrieben, wird die für ANOX AG einfachste Kontaktierung gewählt.
  • Kontaktstellen bleiben sichtbar. Beim Passivieren (Chromatieren) KEINE Kontaktstellen.
  • Für masshaltige Oberflächenbehandlung Zeichnung und ggf. Kontrollwerkzeuge mitliefern.
  • Chargenübergreifende Farbabweichungen sind unumgänglich.
  • Spezielle Verpackungsvorschriften bitte bei Bestellung oder Offertanfrage angeben.
  • Um Missverständnisse und Fehler zu vermeiden, sind wir gerne bereit Ihre Teile zu bemustern.
  • Es ist zu beachten, dass das Material trocken und bei konstanter Temperatur gelagert bzw. angeliefert wird, damit keine Korrosionen entstehen.
Top
Scroll
webcontact-anoxag@itds.ch